barbecue grillen

Grillen ist eines der liebsten Hobbys der Deutschen. Kaum locken im Frühjahr die ersten warmen Sonnenstrahlen wieder viele ins Freie, schon sieht man auch überall im Garten oder auf öffentlichen Grillplätzen bereits die ersten selbst ernannten Grillmeister wieder wie sie mit einer Leichtigkeit Bratwürste; Steaks und sonstige Grill-Leckereien zubereiten. Und wenn einem dann der Duft von Gegrilltem in die Nase steigt, dann kann fast niemand widerstehen. Doch sind auch Sie der geborene Grillmeister? Wissen Sie, was zu einem perfekten Grillvergnügen dazu gehört? Machen Sie den Test!

Der Grill steht?

Nichts geht, bevor der Grill steht.

Bevor es also ans Eingemachte bzw. Gegrillte geht, sollten Sie Ihren Grill richtig positionieren. Achten Sie dabei- egal ob im Garten oder in der freien Natur- darauf, dass der Grill auf feuerfestem, sicheren Untergrund steht und ausreichend Abstand zu brennbaren Material hat. Bei Gasgrillgeräten sollten Sie vor dem Grillen ein besonders Augenmerk auf die Dichtigkeit der Anschlüsse legen. Das bedeutet in erster Linie, dass der Verbindungsschlauch nicht der Hitze ausgesetzt sein sollte. Auch beim Elektrogrill sollte man Vorsicht walten lassen. Eine gut zugängliche Steckdose, die man immer im Blick hat und wo man notfalls schnell das Stromkabel ziehen kann, ist unerlässlich.


Grillweinpaket mit Gratis-Grillwender

Grill Zubehör

Grillutensilien für den wahren Grillmeister

Mit dem Grill allein ist es natürlich nicht getan. Der wahre Grillmeister als Könner seines Fachs kann nämlich für das perfekte Grillvergnügen auf ein paar Dinge nicht verzichten: